Geschichte
GESCHICHTE Von der Gründung durch Paul Gafner 1931 bis zur Gafner AG 1931 Gründung der P. Gafner Transporte Thun, durch Paul Gafner 1936 Kauf eines LKW mit Wechselsystem mit Wechselsystem auf Personentransport 1939-1945 Kriegsdienst mit dem Fahrzeug im Simplon-Gebiet 1950 Führung des Betriebes in allen Bereichen Transport, Umzüge, Kipper, Carreisen 1959 Kauf des ersten Muldenkippers 1964 Überraschender Tod des Firmengründers Paul Gafner. Der Betrieb wird durch seine Frau Margarith Gafner und seine Söhne Peter & Paul Gafner weitergeführt 1972 Kauf einer Landparzelle im Gwatt 1979 Erfolgte ein Neubau an der C.F.L-Lohnerstrasse 1981 Margarith Gafner verstirbt und eine Lagerhalle verbrennt komplett zugrunde mit sämtlichen Fahrzeugen 1984 Der fertige Neubau an der Lohnerstrasse wird bezogen 1985 Der Bereich Muldenkipper wird an die Isenschmied AG verkauft 1991 Kauf des ersten Doppelstöckercars, durch Peter Gafner, im Berner Oberland 1992 Kauf des ersten Containers durch Urs Gafner 1998 Der Car-Bereich wird an Paul Gafner Reisen GmbH verkauft 1999 Übernahme des Cargo Betriebes von Fritz Fehlmann in Thun 1999 Gründung der Swisscontainer AG 2006 Die Kollektivgesellschaft U + P Gafner wird in die Gafner AG umgewandelt 2010 Umzug in das neu gekaufte Logistikcenter mit Gleisanschluss in der Rösslimatte 2011 Neubau eines Container Depot an der Lohnerstrasse 2011 Übernahme des Betriebes Krebs Stocken 2013 Übernahme des Betriebes von Hans Fuchs 2017 Übernahme des Kran- und Spezialtransportes von Martin Wanzenried 2017 Der Betrieb zählt rund 80 Fahrzeuge und über 100 Mitarbeiter 2020 Drei neue Reisebusse wurden angeschafft.
GESCHICHTE Von der Gründung durch Paul Gafner 1931 bis zur Gafner AG 1931 Gründung der P. Gafner Transporte Thun, durch Paul Gafner 1936 Kauf eines LKW mit Wechselsystem mit Wechselsystem auf Personentransport 1939-1945 Kriegsdienst mit dem Fahrzeug im Simplon-Gebiet 1950 Führung des Betriebes in allen Bereichen Transport, Umzüge, Kipper, Carreisen 1959 Kauf des ersten Muldenkippers 1964 Überraschender Tod des Firmengründers Paul Gafner. Der Betrieb wird durch seine Frau Margarith Gafner und seine Söhne Peter & Paul Gafner weitergeführt 1972 Kauf einer Landparzelle im Gwatt 1979 Erfolgte ein Neubau an der C.F.L- Lohnerstrasse 1981 Margarith Gafner verstirbt und eine Lagerhalle verbrennt komplett zugrunde mit sämtlichen Fahrzeugen 1984 Der fertige Neubau an der Lohnerstrasse wird bezogen 1985 Der Bereich Muldenkipper wird an die Isenschmied AG verkauft 1991 Kauf des ersten Doppelstöckercars, durch Peter Gafner, im Berner Oberland 1992 Kauf des ersten Containers durch Urs Gafner 1998 Der Car-Bereich wird von der Paul Gafner Reisen GmbH übernommen 1999 Übernahme des Cargo Betriebes von Fritz Fehlmann in Thun Gründung der Swisscontainer AG 2006 Die Kollektivgesellschaft U + P Gafner wird in die Gafner AG umgewandelt 2010 Umzug in das neu gekaufte Logistikcenter mit Gleisanschluss in der Rösslimatte 2011 Neubau eines Container Depot an der Lohnerstrasse Übernahme des Betriebes Krebs Stocken 2013 Übernahme des Betriebes von Hans Fuchs 2017 Übernahme des Kran- und Spezialtransportes von Martin Wanzenried Der Betrieb zählt rund 80 Fahrzeuge und über 100 Mitarbeiter
Geschichte
ADRESSE Gafner Transporte AG Rösslimatte 6 CH-3645 Gwatt/Thun
KONTAKT Mail: info@gafnerthun.ch Tel: +41 33 334 77 33
Geschichte
GESCHICHTE Von der Gründung durch Paul Gafner 1931 bis zur Gafner AG 1931 Gründung der P. Gafner Transporte Thun, durch Paul Gafner 1936 Kauf eines LKW mit Wechselsystem mit Wechselsystem auf Personentransport 1939-1945 Kriegsdienst mit dem Fahrzeug im Simplon-Gebiet 1950 Führung des Betriebes in allen Bereichen Transport, Umzüge, Kipper, Carreisen 1959 Kauf des ersten Muldenkippers 1964 Überraschender Tod des Firmengründers Paul Gafner. Der Betrieb wird durch seine Frau Margarith Gafner und seine Söhne Peter & Paul Gafner weitergeführt 1972 Kauf einer Landparzelle im Gwatt 1979 Erfolgte ein Neubau an der C.F.L-Lohnerstrasse 1981 Margarith Gafner verstirbt und eine Lagerhalle verbrennt komplett zugrunde mit sämtlichen Fahrzeugen 1984 Der fertige Neubau an der Lohnerstrasse wird bezogen 1985 Der Bereich Muldenkipper wird an die Isenschmied AG verkauft 1991 Kauf des ersten Doppelstöckercars, durch Peter Gafner, im Berner Oberland 1992 Kauf des ersten Containers durch Urs Gafner 1998 Der Car-Bereich wird an Paul Gafner Reisen GmbH verkauft 1999 Übernahme des Cargo Betriebes von Fritz Fehlmann in Thun 1999 Gründung der Swisscontainer AG 2006 Die Kollektivgesellschaft U + P Gafner wird in die Gafner AG umgewandelt 2010 Umzug in das neu gekaufte Logistikcenter mit Gleisanschluss in der Rösslimatte 2011 Neubau eines Container Depot an der Lohnerstrasse 2011 Übernahme des Betriebes Krebs Stocken 2013 Übernahme des Betriebes von Hans Fuchs 2017 Übernahme des Kran- und Spezialtransportes von Martin Wanzenried 2017 Der Betrieb zählt rund 80 Fahrzeuge und über 100 Mitarbeiter 2020 Drei neue Reisebusse wurden angeschafft.